Winner «Demo of the Year» 2023

Anuk Schmelcher gewinnt das «Demo of the Year» 2023

Die 25. Ausgabe von m4music, dem Popmusikfestival des Migros-Kulturprozent, feierte zusammen mit rund 1’500 akkreditierten Fachleuten und über 6’000 anwesenden Musikfans während zwei Tagen das Schweizer Musikschaffen. Eine Gelegenheit, die Schweizer Newcomer von Morgen ins Rampenlicht zu stellen. Die vielversprechendsten Songs wurden in den Kategorien Pop, Rock, Lyrics & Beats, Electronic und 2023 neu in der Kategorie Out of Genre ausgezeichnet. And the Winners are…

Photo: Demotape Clinic – Winner «Demo of the Year» 2023: ANUK SCHMELCHER ⎪ by ©m4music


DEMO OF THE YEAR 2023

Im Rahmen der m4music Ausgabe 2023 erhält die Bielerin ANUK SCHMELZER mit ihrem Song «Power» nicht nur den FONDATION SUISA Award in der Kategorie Pop, sondern auch den mit CHF 5’000.- dotierten Hauptpreis Demo of the Year.


FONDATION SUISA AWARDS 2023

Die mit je CHF 3’000.- dotierten FONDATION SUISA Awards 2023 wurden ebenfalls an eine*n Preisträger*in in den folgenden Kategorien verliehen:

  • Kategorie Pop ⎪ ANUK SCHMELCHER (BE) mit «Power»
  • Kategorie Electronic ⎪ MONODADA (TG) mit «Urubu»
  • Kategorie Lyrics & Beats ⎪ WAS DAS? (BS) mit «Intakt»
  • Kategorie Rock ⎪ MOONPOOLS (BS) mit «Damaged Goods»
  • Kategorie Out of Genre ⎪ FULMINE (FR) mit «Bocca Bava»