Reeperbahn Festival 2023 – Rückblick

Reeperbahn Festival ⎪ 20.–23. September 2023 ⎟ Hamburg (DE)

Ein prall gefülltes Schweizer Programm hinterlässt tiefe Spuren am Reeperbahn Festival 2023

In Zusammenarbeit mit der FONDATION SUISA, der Schweizerischen Botschaft in Deutschland, der FCMA, der Stadt Zürich Kultur und den Musikbüros Basel und Luzern organisierte Swiss Music Export vom Donnerstagabend bis Freitagnacht mehrere Showcase- und Networking-Events, an denen sich Schweizer Bands präsentieren und Managements, Labels und andere Branchevertretern sich mit ihren internationalen Kolleg*innen vernetzen konnten.

Wer so viel Gewicht hat, der hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Hopp SWISS MUSIC!

SCHWEIZER LIVE ACTS AM REEPERBAHN FESTIVAL 2023
Von sphärischem Electro Pop über blechbläsergetragene Hip-Hip-Beats bis hin zu harten Punkrock-Gitarren und noch vielem dazwischen: Die insgesamt 17 Schweizer Bands im diesjährigen Reeperbahn Festivalprogramm zeugten von der unheimlichen Stärke und Bandbreite des hiesigen Musikschaffens:

ALINA AMURI
Website
ALOIS
Website
A. BOLLINGER
Website
ASBEST
Website
COBEE
Website
DI-MEH
Website
DIRTY S. MAGNET
Website
GRANDBROTHERS
Website
LA COLÈRE
Website
LA NEFERA
Website
MEHMET ASLAN
Website
MISCHGEWEBE
Website
SAM HIMSELF
Website
SIRENS of LESBOS
Website
SOFT LOFT
Website
VERONICA FUSARO
Website
YET NO YOKAI
Website

SWISS MUSIC @ REEPERBAHN FESTIVAL 2023 IMPRESSIONEN: