jazzahead!, Bremen


Die jazzahead! ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die internationale Jazzszene. Die Messe findet jährlich Ende April in Bremen (Deutschland) statt.

Als Fachveranstaltung hat sich die jazzahead! in den letzten Jahren fest bei den Branchenvertretern aus Europa etabliert. Sie bietet Agenturen, Labels, Künstlern, Medienvertretern, Produzenten und Veranstaltern die Möglichkeit, untereinander Kontakte zu knüpfen.

jazzahead! auf 2021 verschoben

20.03.2020

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie wird die 2020er-Augabe der jazzahead! auf 2021 verschoben:

29. April - 2. Mai 2021

Im Einzelnen heisst das:

  • Die jazzahead! 2020 fällt aus.
  • Bereits bezahlte Akkreditierungen werden auf Anfrage zu 100% zurückerstattet. Offene Rechnungen müssen nicht bezahlt werden. 
  • Bereits getätigte Akkreditierungen können alternativ auch für die Ausgabe 2021 angerechnet werden. Ihr Status als Mitaussteller/in am Schweizer Gemeinschaftsstand bleibt bestehen.
  • Das für 2020 vorgesehene Showcase-Programm wird für 2021 unverändert beibehalten, sofern für die Künstler/innen möglich.
  • Kanada bleibt Partnerland für 2021.

jazzahead.de

FAQs Absage jazzahead!

 

by moxi