jazzahead!, Bremen


Die jazzahead! ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die internationale Jazzszene. Die Messe findet jährlich Ende April in Bremen (Deutschland) statt.

Als Fachveranstaltung hat sich die jazzahead! in den letzten Jahren fest bei den Branchenvertretern aus Europa etabliert. Sie bietet Agenturen, Labels, Künstlern, Medienvertretern, Produzenten und Veranstaltern die Möglichkeit, untereinander Kontakte zu knüpfen.

jazzahead! 2022

28. April – 1. Mai, Bremen (DE)

Jetzt für den Schweizer Gemeinschaftsstand und für die Showcases anmelden!

Endlich - vom 28. April bis 1. Mai 2022 treffen sich Jazz-Profis aus aller Welt wieder an der zu Fachmesse und Showcase-Festival in Bremen an der jazzahead!.
 
Alle Schweizer Teilnehmenden können sich ab sofort wieder als Mitaussteller/innen für den SWISS MUSIC-Gemeinschaftsstand der FONDATION SUISA, Pro Helvetia und SONART – Musikschaffende Schweiz anmelden.

Ihre wichtigsten Vorteile:
Ein vergünstigter Akkreditierungstarif von EUR 135 statt EUR 165 (exkl. 19% MwSt.), mehr Sichtbarkeit und freie Mitbenützung des Standes als Meeting- und Präsentationsplattform.
 
Die Anmeldung als Mitaussteller/in berechtigt gleichzeitig zur Bewerbung für das jazzahead!-Showcase-Festival.

Information und Bewerbung Showcases 

      →  Deadline Showcase-Bewerbung: 04.11.2021

Und so funktioniert’s:

  1. Benutzerprofil erstellen oder einloggen:
    Klicken Sie dazu auf ANMELDEN (unten).
    →  Das neue Registrierungssystem der jazzahead! bedingt ev. das Zurücksetzen Ihres alten Passworts via «Passwort vergessen».

  2. Anmeldung als Mitaussteller des Schweizer Gemeinschaftsstands. Bitte geben Sie folgende Informationen an:
    • Mitausteller von: FONDATION SUISA
    • Standnummer: 5D14
    • Rabattcode: JA22RC6US
      →  Der Tarif wird sich dadurch auf 135,00 EUR (exkl. 19% MwSt.) reduzieren
    • Registrierung abschliessen.

Nach der Registrierung gelangen Sie zum/zur:
Teilnehmerportal 
Teilnahme- u. Stornierungsbedingungen


Anmeldeschluss

12. April 2022

ANMELDEN
 

by moxi